Heute haben meine Klavierlehrerin und ihr Mann mich nach Hause gebracht. Während der Fahrt sind wir dann auf das Thema Ferien gekommen. Ich habe erzählt, wohin meine Familie in den Sommerferien normalerweise hinfährt. Der Mann meiner Klavierlehrerin konnte sehr viel über diesen Ort erzählen und ich habe festgestellt, dass ich erschreckend wenig über diesen Ort... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Mein Weg

Ich sitze mit meiner Familie im Auto. Alle anderen unterhalten sich, aber ich kapsele mich, wie so oft, ab und höre, in Gedanken versunken, meine Musik. Ich lasse meine Lieblingsplaylist einfach laufen und betrachte dafür das Autolicht, welches die Straße ein Stück lang erhellt. Dahinter ist alles Dunkel, man kann nur noch ein paar weiße Wolken... Weiterlesen →

Weiß, eine Reise und eine Erkenntnis

Weiß. Als hätte es geschneit. Oder als hätte der Mann im Mond versucht Plätzchen zu backen und dabei ist ihm die Mehlpackung ausgeruscht. So etwas geht mir durch den Kopf, während ich aus dem Fenster sehe. Ich freue mich auf Berlin, aber ich frage mich auch, ob ich nicht wieder total Heimweh bekommen werde und... Weiterlesen →

25. November, 09:56, Nebel

Ich kann die Sonne nicht sehen, es ist kalt und dicke, schwere Nebelschleier liegen über der Stadt. Und trotzdem ist dieser Morgen so schön. Ich weiß, dass ich mich heute nicht die ganze Zeit ausruhen kann und trotzdem bin ich total entspannt. Vielleicht ist das komisch, aber ich fühle mich immer gut, wenn ich diese... Weiterlesen →

Lüttich

Am vorletzten Freitag waren die Französischkurse (Klasse 7 und Drittsprachler aus Klasse 8)  in Lüttich. Wir sind mit dem Bus ca. eine Stunde lang gefahren und haben in Lüttich eine Rallye gemacht. Nachdem wir die Rallye beendet hatten, durften wir in kleinen Gruppen selber Lüttich erkunden. Trotzdem haben sich die allermeisten nur in der Nähe... Weiterlesen →

Anmerkung

Wie ihr vielleicht sehen könnt, habe ich meine Bildergalerie ein wenig verschmälert. Das liegt daran, dass es einfach zu viele Bilder waren. Ich werde der Galerie zwar immer noch aktuellere Bilder hinzufügen, aber ich werde bestimmt auch das ein oder andere rausschmeißen. Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis.

Danke!

Schon wieder möchte ich mich bei euch bedanken. Nicht für irgendwelche Ideen oder Anregungen, sondern dafür, dass ihr in letzter Zeit immer aktiver werdet und mir zeigt, dass ihr meine Arbeit schätzt. 😊 Mit aktiver werden meine ich, dass ihr mehr von mir lest und und auch nicht nur einmal vorbeischaut, sondern regelmäßig. Vielen, vielen Dank❣️... Weiterlesen →

Ich danke allen, die im April fleißig meine Artikel gelesen haben. Ich freue mich, dass ich so gut bei euch ankomme, aber natürlich bin ich nicht unfehlbar. Wenn euch also etwas negatives aufällt, dann seid bitte ganz offen und schreibt dies in die Kommentare. Dafür wäre ich sehr dankbar. Liebe Grüße Eure rahellyelli

Ich hatte es schon einmal gesagt, aber ich möchte es noch einmal für alle sagen. Ich werde in den nächsten Tagen und in den nächsten Wochen wieder ein bisschen ,ehr veröffentlichen, denn ich sprudele wieder fast über vor Ideen! Dafür möchte ich aber allen danken, die so tolle Sachen schreiben und mir Ideen geben. Da... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑