Blitzleben

Der Regen prasselt leicht an meine Fensterscheibe. Kurz erleuchtet ein Blitz den grauen Himmel. Doch nach Sekunden ist er schon wieder weg. Die Zeit, in der wir ihn sehen, entspricht auch unserer Zeit auf Erden, schießt mir durch den Kopf. Aber macht ihm das auch so viel aus wie uns?, frage ich mich. Meine Gedanken... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Mein Gedanke zum Montag – Die stärkste Droge der Welt

Wer kennt noch etwas außer Drogen, Alkohol, etc., das süchtig macht, wobei die meisten Menschen allerdings nie von einer Sucht reden würden? - Ich meine die Liebe. Egal ob es das Honigkuchenpferd-Grinsen im Gesicht ist oder eine ernsthafte Beziehung oder das Verhältnis zu seiner Mutter: Liebe macht süchtig. Und zwar sage nicht nur ich das,... Weiterlesen →

Nachtgedanken

Familie ist für mich ein sehr weiter Begriff. Die Menschen, mit denen ich biologisch verwandt bin gehören natürlich dazu. Doch auch viele andere Menschen zähle ich zu meiner Familie. Es gibt viele Menschen, die mir vieles gelehrt haben, die immer für mich da sind und die mir zuhören. Und diese große Familie ist das wichtigste... Weiterlesen →

55

55 https://buntsterben.wordpress.com/2019/06/10/55/ — Weiterlesen buntsterben.wordpress.com/2019/06/10/ Ja, als Kind zu leben scheint jetzt, auch schon als Jugendliche, so schön einfach gewesen zu sein. Dabei glaube ich, dass wir unseren Blick auf das Leben mit dem Älterwerden einfach nur vermehrt auf das Schlechte richten. Auch als Kinder hatten wir, unserem Alter entsprechende, Probleme, aber wir haben lieber... Weiterlesen →

Eine Geschichte und zehntausend Besitzer

Elinor hatte von Büchern schon immer mehr gehalten als von Schriftstellern... -"Tintenherz" Ohne Autoren oder Autorinnen gäbe es nicht all diese schönen Geschichten, die sagenhaften Länder und diese mythischen Wesen. Und trotzdem kann ich Elinor aus Tintenherz bis zu einem gewissen Grad zustimmen. Schriftsteller sind reale Menschen, die man vielleicht einmal irgendwann, irgendwo treffen könnte.... Weiterlesen →

„Ich bin nur dieses Mädchen…“

Ja, ich bin die, die immer alleine ist. Ich bin die, die man nicht beachtet und ich bin die, über die man lacht. Ich bin klein und habe kein Selbstbewusstsein. Ich bin ein "nur"... Nein, ich bin ich. Ich bin einzigartig, ich bin toll, ich bin etwas besonderes!❤️ Mich kann man in keine Ecke abschieben,... Weiterlesen →

Karma ist für mich ein sehr heikles Thema. Für mich ist es offensichtlich, dass wenn man jemanden nicht nett grüßt, dass man dann auch keine freundliche Antwort bekommt. Allerdings würde ich das nicht "Karma" nennen. Die Idee, dass man, wenn man jetzt jemanden zusammenschlägt/umbringt, dass man dann später im Leben oder sogar in einem nächsten... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑