Veröffentlicht in Allgemein, Ich, Du, Wir, Schule

Nachtrag: Dieser Druck, diese Angst, dieses Alleinsein

Dieser Druck, diese Angst, dieses Alleinsein

Ich möchte noch etwas zu dem Artikel sagen. Ich bin eigentlich richtig glücklich. Ich habe eine wundervolle Familie, tolle Freunde und ich habe meine Hobbys. Doch manchmal packt mich der Frust, die Wut, weil die Welt halt eben nicht so ist, wie sie sein könnte, sein sollte. Dann brodelt alles in mir und ich muss meine ganze angestaute Wut einmal loswerden. Aber eigentlich bin ich ein sehr glücklicher Mensch!

Alles Liebe

rahellyelli

 

Veröffentlicht in Allgemein, Ich, Du, Wir, Schule

Dieser Druck, diese Angst, dieses Alleinsein

In der heutigen Welt ist es nicht leicht ein Jugendlicher/eine Jugendliche zu sein. So viele Möglichkeiten, so viele Regeln, so viele Ideale. Von allen wird einem gesagt, wie man zu sein hat.

Falsche Schönheitsideale werden zum Alltag. Elfjährige Mädchen zählen Kalorien und kleine Jungen trainieren, um ein Sixpack zu bekommen. Das ist eine Welt für sich und diese Welt kann ein Erwachsener nur schwer durchblicken. Doch für Jugendliche in meinem Alter ist das der bittere Alltag. Zwar gibt es immer welche, die sich dagegen stellen, aber das werden immer weniger. Vor allem: Wenn man nicht alleine sein möchte, muss man mitmachen. Da ist ein riesiger Druck dahinter. Und das schlimmste ist: Auch die Erwachsenen machen mit. Erst einmal, weil Erwachsene Firmen leiten, die diese Schönheitsideale vermarkten und zweitens, in dem Erwachsene die Produkte dieser Firmen kaufen. Und wer jetzt sagt: „Man kann doch gar nicht sagen, wer diesen Schönheitswahn unterstützt“, lügt. Man muss sich nur die Werbung anschauen und schon erkennt man, wer da mitmacht.

Eine Sache gibt es noch, die auch alles nur noch verschlimmert. Und das ist die Hinterhältigkeit. Auf der einen Seite sagen alle, die diese Schönheitsideale (vor)leben, dass man so gut ist, wie man ist und dass es z.B. nicht schlimm ist, wenn man etwas mehr wiegt, aber auf der anderen Seite werben sie für die neusten Abnehmmethoden. Keiner möchte so richtig zugeben, dass er da mitmacht. Eigentlich wissen die, die dafür verantwortlich sind, ganz genau, dass diese Welt falsch ist, aber es ist wie eine Sucht. Sie können nicht aufhören. Ihr wollt wissen, wer SIE sind? Das kann man leicht beantworten: Es sind all diejenigen, die damit ihr Geld verdienen. Sie sind schuld daran, dass es diese Welt überhaupt gibt. 

Und alle Erwachsenen, die jetzt sagen: „Ihr dürft euch da nicht mit reinziehen lassen. Ihr müsst dagegen steuern.“, möchte ich anschreien: „Ihr habt keine Ahnung! Ihr mischt euch in Sachen ein, die ihr nicht versteht, die ihr nicht verstehen wollt. Wir Kinder/Jugendliche sollen uns auch nicht in Sachen einmischen, die wir noch nicht erfassen können, also warum nehmt ihr euch das Recht heraus euch in Sachen einzumischen, die ihr niemals in aller Gänze verstehen werdet?!“ 

Ja, ich bin sauer und ich habe auch das Recht dazu: Nicht alle, aber sehr, sehr viele Erwachsene nehmen uns das Leben, dass wir verdient hätten. Sie drängen uns falsche und kranke Weltbilder auf, zerstören die Umwelt und beschweren sich dann auch noch über uns? Irgendwas läuft hier gerade richtig schief… „Dieser Druck, diese Angst, dieses Alleinsein“ weiterlesen