Nachdem die 16-jährige Schwedin Greta Thunberg unzählige Schüler in aller Welt dazu aktiviert und motiviert hat, sich aktiv für eine verantwortliche Klimapolitik einzusetzen, die bewirkt, dass wir auch morgen noch auf der Erde leben können, ist sie der Star nicht nur beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos (dort vielleicht nicht so sehr), sondern vor allem bei Schülerinnen […]

über Je suis Greta Thunberg — theolounge.blog

Je suis Greta Thunberg — theolounge.blog

Veröffentlicht in Allgemein, Für dich, Mein Gedanke zum Sonntag, Sprüche & Zitate

Mein Gedanke zum Sonntag

Manchmal wollen wir einfach nur eine Pause von gewissen Menschen und das, obwohl wir sie lieben. Wir lassen diese Person dann links liegen oder gehen ihr aus dem Weg. Dadurch verlieren wir auch Menschen, die wir lieben. Oder es passiert uns, dass jemand anderes uns nicht ertragen kann. Wir verstehen nicht, was wir falsch gemacht haben. Dazu habe ich einen Spruch gefunden:

Gib niemals einen Menschen auf, den du liebst. Gib ihm Zeit, gib ihm Raum, gib ihm Halt, gib ihm Liebe, aber gib ihn nicht auf.

– Verfasser unbekannt; aus dem Internet

Dieser Spruch ist, meiner Meinung nach, so etwas wie eine „Anleitung“ in solchen Momenten. Wir sollten diesen Menschen nicht gleich aufgeben, sondern wir sollten schauen, was wir falsch gemacht haben oder wir sollten mit der Person reden, denn vielleicht liegt es ja gar nicht an einem selber, sondern die andere Person macht gerade eine schwere Zeit durch. Dann sollten wir für sie/ihn da sein. Wir sollten ihr/ihm das geben, was er/sie gerade braucht, aber wir sollten sie nicht aufgeben.

Es passiert im Laufe des Lebens, dass wir Menschen, die wir lieben verlieren. Doch man sollte sich sicher sein, bevor man einen Menschen loslässt, dass man alles getan hat, um diesen Menschen zu halten.

Wie seht ihr das?

Alles Liebe

rahellyelli

(Foto: Pixabay)