Tipp: Weniger Zeit am Smartphone verplempern — theolounge.blog

Wenn einem langweilig ist, greift man schnell zum Smartphone. Denn irgendwas ist da schon los. Vermeintlich zumindest. Meist sind es aber nicht irgendwelche Kontakte, die tatsächlich irgendwas machen, sondern Apps, die vorgeben, was wer angeblich gerade zu sagen hätte. Das Smartphone integriert heutzutage zudem viele Geräte in einem, Anrufbeantworter, Telefon, Taschenrechner, Telefonbuch, Kontaktliste und so […]... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Heiliger Krieg

Einen „Heiligen Krieg“ nennen manche Fanatiker ihren Kampf gegen Andersgläubige. Sie behaupten, dass Gott ihren Einsatz von ihnen verlangt. Darum heißen sie auch manchmal  "Gotteskrieger". - Auszug aus: https://www.religionen-entdecken.de/lexikon/h/heiliger-krieg Es gibt genug Menschen, die in den Krieg "für Gott" ziehen. Sie denken, dass Gott möchte, dass sie Andersgläubige töten. Doch steht nicht zum Beispiel schon in der Bibel... Weiterlesen →

Mein Gedanke zum Sonntag

"Alles ist durchgeplant." - Die Suche; rahellyelli Dieser Satz ist ein Zitat aus meinem gestrigen "Gedicht". Und je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr passt es. Nehmen wir mal unser Leben: Kindergarten, Schule, weiterführende Schule, (Soziales Jahr), Ausbildung/Studium, Beruf, Rente. So oder so ähnlich läuft es bei uns (hier in Deutschland) ab. Wir planen unser Leben... Weiterlesen →

Diese kleine Kerze

Sie brennt. Und spendet Licht. Und Wärme. Für mich. Für dich. Für alle. Nur eine kleine Kerze. Aber das was sie tut ist groß. Denn sie brennt nicht für sich selber. Nein, sie ist nicht egoistisch. Sie brennt für uns... Eine kleine Kerze, die nichts anderes tut als da zu stehen und runter zu brennen,... Weiterlesen →

Die Suche

Wer bin ich? Warum bin ich hier? Warum bin ich ich und nicht anders? Hallo? Ist da wer? Kann mir das jemand beantworten? Stille. Eisige Stille. Grabesstille. Denn bis hier wagen sich nur die wenigsten hinab. Aber die sitzen dann hier allein. Mutterseelenallein. Weil die da oben nicht hören wollen. Sie verstecken sich. Vor diesen... Weiterlesen →

Mein Gedanke zum Sonntag

Keiner hört es gerne, wenn einer einem sagt, was man falsch gemacht hat. Wir fühlen uns dann oft schlecht und sind traurig. Doch leider passiert es oft, das wir dieses Traurigkeit in Wut umwandeln. Wir sind dann wütend auf die Person, die die Kritik ausgeübt hat. Dabei meinte diese Person das vielleicht gar nicht böse,... Weiterlesen →

If you are lucky enough to be different, don´t ever change. - Khoudia Diop

Die Bedeutung der Sozialen Medien

Mein Daumen macht diesen schnellen Doppelklick schon wie von selber. Wenn mir ein Bild auf Instagram gefällt, like ich es. Doch was mir gar nicht auffällt: Ich renne den Anderen hinterher. Jeder der Twitter, Facebook, Instagram nutzt, tut das. Wir liken, blocken, setzen selber uninteressante Dinge in die Welt und vergessen dabei die Gegenwart. Wir... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑